Menstruationstasse statt Tampons

Die Menstruationstasse - eine nachhaltige Alternative zu Tampons
Bei dem Thema Menstruation scheiden sich die Geister - deshalb erzähle ich nun kurz, wie ich das sehe: Einmal im Monat habe ich Schmerzen, unglaubliche Schmerzen. Dazu kommt, dass ich mich irgendwie dreckig fühle und immer wieder auf's Neue von meiner Regel überrascht oder überrannt werde, weil ich meine Tampons nicht eingepackt habe. Obwohl meine Regel mich sehr regelmäßig besucht. Wie muss es einem dann erst gehen, wenn die Regel ohnehin kommt und geht, wann sie will? Naja, selbst wenn ich dann welche dabei habe, sind es häufig nicht genug - sie müssen ja auch regelmäßig gewechselt werden, sonst hat man relativ schnell eine S...

 

Bitte melde dich an, um diesen Beitrag komplett zu lesen.

Du bist noch nicht Teil der EKOLOGISKA MAG-Community?
Dann registriere dich hier.