Plastikfrei einkaufen

Meine Freundin Anna hat mich heute in den Unverpackt Laden begleitet – dieses Konzept macht es einem einfach, plastikfrei einzukaufen
Nachhaltig einkaufen bedeutet meist, auf Umverpackungen aus Plastik zu verzichten, frei nach dem Zero Waste Grundsatz. Wenn man in einen konventionellen Supermarkt geht, dann ist quasi alles extra verpackt. Sogar solche Dinge, bei denen die Verpackung vollkommen überflüssig ist. Zum Beispiel Gurken. Warum müssen Gurken in Plastik verpackt werden? Ein anderes Beispiel sind Limetten, die häufig im Viererpack abgepackt werden. Ein Nachteil daran ist, dass man die Packungsgröße nicht frei wählen kann – ein anderer ist der unnötige Müll, der dadurch verursacht wird...

 

Bitte melde dich an, um diesen Beitrag komplett zu lesen.

Du bist noch nicht Teil der EKOLOGISKA MAG-Community?
Dann registriere dich hier.