Impfgegner:innen – Gefährden sie die Gesellschaft?

Viele Ungeimpfte werden nicht von Ideologie sondern Angst getrieben Photo by RF._.studio on Pexels.com

Während sie vor der Covid-19 Krise noch als sonderbare Kleingruppen galten, mit denen sich primär Eltern rumschlagen mussten, die Angst um ihre Kinder hatten, sind sie mittlerweile jedem bekannt: Impfgegner:innen. Über 90 Prozent der Kinder in Deutschland sind gegen Masern, Mumps und Röteln geimpft. D...

 

Bitte Melde dich an um diesen Beitrag komplett zu lesen.

Du hast noch keinen Ekologiskamag Zugang?
Dann registriere dich hier.