Dildos aus Porzellan? Warum das eine gute Idee ist

Clara (Foto) und Helen sind die wohl ästhetischsten Dildos der Welt. Foto: Labim.

Tara und Julia lernen sich 2013 in Hamburg kennen, heute produzieren sie gemeinsam die wohl schönsten Dildos der Welt. Clara und Helen - so die Namen der beiden Modelle, die es bisher gibt - bestehen aus Porzellan und begeistern durch ihren minimalistisch-cleanen Look. Momentan kann man die Dildos im Crowdfunding vorbestellen. Labim ist das Abschlussprojekt der...

 

Bitte Melde dich an um diesen Beitrag komplett zu lesen.

Du hast noch keinen Ekologiskamag Zugang?
Dann registriere dich hier.