Was wir wissen sollten

Hervorgehobener Beitrag

Klimaneutral leben: Wie sinnvoll ist das Kompensieren wirklich?

“Ich bin jetzt klimaneutral.” – Was man bei Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten schon länger lesen konnte, das können seit geraumer Zeit auch Privatpersonen von sich behaupten. Aber wie sinnvoll und grün ist diese Praxis?

Letzte Beiträge
Pflegekrise

Pflegekrise: Eine Katastrophe, so groß wie der Klimawandel?

Welche Bedeutung wird die Pflegekrise auf unsere Gesellschaft haben? © RODNAE Productions on Pexels.com Was heißt Pflegekrise? Während den Hochphasen der Covid-19-Pandemie war oft von fehlenden Betten in Intensivstationen die Rede. Jedoch ist das Problem insgesamt viel umfassender und komplexer. Denn selbst bei genügend Betten gibt es nicht genügend Pflegekräfte, die sich um Patient:innen kümmern…

Grünlicht Milieu: Müssen wir zurück zur Atomkraft, um das Klima zu retten?

In unserer Kolumne Grünlicht Milieu befassen wir uns jeden Monat mit einem anderen, kontroversen Thema, das die Nachhaltigkeits-Bubble beschäftigt. Diesmal: Atomenergie. Die Anti-Atomkraft-Bewegung und die Umwelt-Bewegung sind seit jeher eng miteinander verbunden. Da wundert es nicht, dass sowohl die Grünen, als der politische Arm beider Bewegungen als auch Umweltverbände wie der BUND sich konsequent gegen…

Klimaangst

Klimaangst: So stärkst du deine Resilienz

Der Klimawandel begleitet Menschen mit Klimaangst durch ihren Alltag. Wir haben einige Tipps für dich, um dein mentales Immunsystem zu trainieren. Foto von Darius Krause von Pexels Klimaangst ist vereinfacht gesagt die Angst vor den Folgen des Klimawandels. So beschreiben es zumindest die Autorinnen Friederike und Amelie Schomburg ist ihrem Buch “Klimaangst. Wenn die Klimakrise auf die Psyche…

Defensive Architektur: Das steckt dahinter

Eine sehr lange Bank, aber mit vielen Lehnen. Wirklich einladend ist das nicht. Foto: Pixabay Schon mal überlegt, warum eine Parkbank entfernt wird? Und warum in U-Bahnstationen Tag und Nacht Musik im Hintergrund läuft? Oder warum viele Grünflächen in der Stadt von Zäunen eingegrenzt sind? Das ist nicht einfach nur sehr modernes Städtedesign, sondern eine…

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Ausgewählte Themen #Basics

Sieht grüner aus, als es ist: So entlarvt ihr Greenwashing

Greenwashing. Wir erklären, wie es funktioniert. Foto von Pixabay  von Pexels Nachhaltigkeit ist in. “An die Zukunft zu denken” gehört inzwischen für Unternehmen zum guten Ton, weshalb sich immer mehr mit grünen Federn zu schmücken versuchen. Auch, wenn ihnen diese eigentlich nicht gebühren. Wenn Firmen versuchen, sich durch Geldspenden, PR-Maßnahmen o.ä. als besonders nachhaltig und sozial darzustellen,…

WEtell: So geht nachhaltiger Mobilfunk

Nachhaltig surfen, SMS verschicken und telefonieren? WEtell machst möglich! Foto von Retha Ferguson von Pexels. Anzeige Bei EKOLOGISKA haben wir schon oft über Themen geschrieben, die man vielleicht nicht auf den ersten Blick auf dem Schirm hat, wenn man darüber nachdenkt, wie man sein Leben nachhaltiger gestalten kann. Dazu gehören die eigene Krankenversicherung, aber auch die Altersvorsorge. Was…

Wie wir durchs Grillen dem Regenwald schaden

Ein Grillabend mit Freunden hat auf den ersten Blick erst einmal nichts mit der fortschreitenden Zerstörung des Regenwaldes zu tun. Das eine passiert hier, das andere rund um den Äquator und sowieso, was soll am Grillen schon schlimm für den Regenwald sein? Es sind vor allem zwei Dinge: Das Grillgut und die -kohle. Also die…

Lasst uns endlich über Tabak reden

Knapp 15 Millionen Deutsche tun es regelmäßig: Rauchen. Eigentlich erschreckend, denn jeder weiß, dass Rauchen ungesund ist und zum Tod führen kann. Es soll in diesem Beitrag aber um etwas ganz anderes gehen. Denn ob jemand sich selbst Schaden zufügt, das ist die eine Sache. Und es gibt genug Kampagnen, die sich dem Thema Rauchen…