Faire Mode


Schluss mit Schrankleichen: Kleidung einfach mieten statt kaufen

Vierundsechzig Prozent der Befragten einer Greenpeace Studie gaben an, dass sie Kleidung aussortieren, die ihnen nicht mehr gefällt. Sprich: Der eigene Geschmack oder Stil zu hat sich verändert. Manchmal geht sowas zugegebenermaßen schneller, als gedacht. Trotzdem ist es Wahnsinn, wie viel wir Deutschen aussortieren. Viele Second Hand Shops nehmen schon seit Wochen keine Ware mehr…

Nachhaltig und fair gekleidet in der Umstands- und Stillzeit

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, in welcher sich der Körper verändert und deshalb anders gekleidet werden muss. Dafür reichen weite Klamotten, die man unter Umständen bereits im Kleiderschrank hat, mitunter nicht aus. Schließlich soll man sich wohlfühlen und nichts kneifen oder zu eng sitzen. Es wird also sehr wahrscheinlich von Nöten sein, das ein…

Fünf Materialien, die die Modewelt revolutionieren werden

Wie lange können wir uns die Modeindustrie, wie wir sie kennen, noch leisten? Diese Frage scheint mehr als berechtigt vor dem Hintergrund, dass viele Textilien heute aus Fasern bestehen, für deren Herstellung mit Erdöl eine endliche Ressource benötigt wird, und zahlreiche Materialien, wie zum Beispiel Pelz und Leder, durch die Ausbeutung und Tötung von Tieren…

Im Blickpunkt: frankie & lou
Das Mainzer Label frankie & lou produziert Mode für Kinder und Frauen. Foto: EKOLOGISKA. Anzeige, die Kleidung wurde uns zur Bebilderung des Artikels zur …
Mit Blockchains zu mehr Fairness in der Modewelt?
Können wir Lieferketten in Zukunft ganz einfach per Blockchain nachverfolgen? Foto von Christina Morillo auf Pexels. Blockchains sind vor allem dafür bekannt, dass sie …
Trend-Teil Coffee Carrier von JOYUMA: Cooler Kaffeeklatsch to go oder unnötiges Gadget?
Schick und praktisch: Der Coffee Carrier von JOYUMA. Foto: JOYUMA. Irgendwie cool und chic, aber irgendwie auch nichts, was man dringend braucht: Das fasst …
Fünf Materialien, die die Modewelt revolutionieren werden
Von diesen fünf Materialien könnten wir in Zukunft einiges hören. Foto: Pixabay auf Pixels. Wie lange können wir uns die Modeindustrie, wie wir sie …

Du kannst das, wonach du suchst, nicht finden? Durchsuche die Website mithilfe des Suchformulars.